Navigation

Sie sind hier: Statistikamt Nord > Daten > Bevölkerung und Gebiet > Gebietsgliederung Hamburg 

Inhalt

Presseinformationen

15.11.05

Flächenerhebung für Hamburg und Schleswig-Holstein 2005

Mehr Waldflächen sowie Siedlungs- und Verkehrsflächen zu Lasten der Landwirtschaftsflächen

Statistik informiert ... Nr. 127/2005 mehr...

  • Nachrichtenticker abonnieren RSS

Nach oben

Straßen- und Gebietsverzeichnis

09.10.13

Straßen- und Gebietsverzeichnis

Hamburg 2011
3., aktualisierte Auflage

Zusätzliche Informationen:

  •  Nachtrag zum Straßen- und Gebietsverzeichnis (12.08.2013)PDF
  • Nachrichtenticker abonnieren RSS

Nach oben

Statistische Berichte

21.08.14

Neu Bodenflächen in Hamburg am 31.12.2013 nach Art der tatsächlichen Nutzung

A V 1 - j/13 HH weitere Ausgaben

  • Nachrichtenticker abonnieren RSS

Nach oben

Neue Stadtteile in Hamburg – die neue räumliche Gliederung ab dem 1. Januar 2011

Mit dem Gesetz über die Zusammenführung der Stadtteile Hamm-Nord, Hamm-Mitte und Hamm-Süd und die Schaffung des Stadtteils Neuallermöhe vom 21. Dezember 2010 (HmbGVBl. S. 706) wurden zum 1. Januar 2011 in Hamburg zwei neue Stadtteile geschaffen:

- Hamm und Neuallermöhe -

Im Bezirk Hamburg-Mitte wurden die Stadtteile Hamm-Nord, Hamm-Mitte und Hamm-Süd zum neuen Stadtteil Hamm zusammengeführt. Die räumliche Abgrenzung und Nummerierung der jetzt zum Stadtteil Hamm gehörenden Ortsteile 121-127 bleibt erhalten.

Im Bezirk Bergedorf wurden die beiden Wohngebiete Neuallermöhe-Ost (bisher Teilgebiet des Stadtteils Bergedorf) und Neuallermöhe-West (bisher Teilgebiet des Stadtteils Allermöhe) zu dem neuen Stadtteil Neuallermöhe zusammengefasst. Dem Stadtteil Neuallermöhe wurde ein neuer Ortsteil mit der Nummer 615 zugewiesen. Gleichzeitig wechselte die Siedlung Alt-Nettelnburg vom Stadtteil Allermöhe zum Stadtteil Bergedorf.

Einen Überblick über die Änderungen zum 1. Januar 2011 erhalten Sie in den nachfolgenden Karten und Verzeichnissen:

15.12.10

Hamm

Neuer Hamburger Stadtteil ab dem 1. Januar 2011

15.12.10

Neuallermöhe

Neuer Hamburger Stadtteil ab dem 1. Januar 2011

15.12.10

Straßenverzeichnisse für den neuen bzw. für die veränderten Stadtteile ab dem 1. Januar 2011

Zusätzliche Informationen:

  •  AllermöheXLS
  •  BergedorfXLS
  •  NeuallermöheXLS

15.12.10

Übersicht der Hamburger Ortsteile und Stadtteile ab dem 1. Januar 2011

Nach oben

Neue Stadtteile in Hamburg seit dem 1. März 2008

Mit dem Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg vom 6. Juli 2006 (HmbGVBl. S. 397) wurden zum 1. März 2008 in Hamburg zwei Stadtteile geschaffen:

- Sternschanze und HafenCity -

Der Stadtteil Sternschanze liegt im Grenzbereich der Bezirke Hamburg-Mitte, Altona und Eimsbüttel und wurde dem Bezirk Altona zugeordnet.

Der zum Bezirk Hamburg-Mitte gehörende Stadtteil HafenCity setzt sich aus Teilgebieten der Stadtteile Hamburg-Altstadt, Klostertor sowie Rothenburgsort zusammen.

Zwei weitere Änderungen betrafen den bisherigen Stadtteil Klostertor – dieser wurde aufgelöst und ging in den Stadtteilen HafenCity und Hammerbrook auf – und den Stadtteil Wilhelmsburg – er ist vom Bezirk Harburg an den Bezirk Hamburg-Mitte übergegangen.

Einen Überblick über die Änderungen zum 1. März 2008 erhalten Sie in den nachfolgenden Karten:

27.01.10

Gebietsgliederung Hamburgs zum 1. März 2008

Übersichtskarte

17.04.08

HafenCity

Neuer Hamburger Stadtteil seit dem 1. März 2008

17.04.08

Hammerbrook

Neuer Hamburger Stadtteil seit dem 1. März 2008

17.04.08

Sternschanze

Neuer Hamburger Stadtteil seit dem 1. März 2008

Im Zuge der räumlichen Neugliederung Hamburgs zum 1. März 2008 wurden die Ortsteile in den betroffenen Bezirken Hamburg-Mitte, Altona und Harburg neu nummeriert. Eine Gegenüberstellung der alten und neuen Ortsteile sowie der Stadtteile alt/neu enthält die nachfolgende Tabelle:

19.03.08

Neue Ortsteile – Stadtteile seit dem 1. März 2008

Nach oben