Navigation

Sie sind hier: Statistikamt Nord > Daten > Landwirtschaft > Monatszahlen - Landwirtschafft 

Inhalt

Monatszahlen - Landwirtschaft

Schlachtungen - Rinder insgesamt in Schleswig-Holstein und Hamburg
2010 2011 2012 2013 2014
Land SH HH SH HH SH HH SH HH SH HH
Januar 27,8 0,1 26,8 0,1 27,4 0,1 29,0 0,1 28,4 0,1
Februar 25,2 0,2 26,6 0,1 28,7 0,1 24,6 0,0 23,2 0,1
März 31,3 0,2 33,3 0,1 28,1 0,1 26,1 0,0 19,8 0,1
April 25,8 0,2 26,2 0,1 23,9 0,1 25,3 0,1 22,9 0,0
Mai 24,7 0,1 27,8 0,1 26,5 0,1 23,8 0,0 23,3 0,0
Juni 26,5 0,1 24,0 0,1 25,6 0,0 23,1 0,1 22,5 0,1
Juli 24,0 0,1 26,1 0,1 24,4 0,1 25,7 0,1 25,1 0,0
August 30,4 0,1 30,8 0,1 28,8 0,0 24,1 0,0 26,8 0,0
September 33,2 0,1 30,4 0,1 27,5 0,1 29,2 0,1    
Oktober 30,8 0,2 31,1 0,1 31,2 0,1 31,1 0,1    
November 36,8 0,2 33,3 0,1 32,5 0,1 32,9 0,1    
Dezember 25,9 0,1 23,0 0,1 22,3 0,0 25,4 0,1    
Durchschnitt 28,5 0,1 28,3 0,1 27,2 0,1 26,7 0,1 24,0 0,0
Insgesamt 342,4 1,6 339,4 1,1 326,9 0,7 320,3 0,7 192,0 0,4

Methodische Hinweise zur Tabelle

Schlachtungen - Rinder insgesamt - Schleswig-Holstein, Hamburg

Einheit: 1 000 St.
Erläuterung: aus gewerblichen Schlachtungen von Tieren in- und ausländischer Herkunft (Rinder, Schweine, Schafe, Pferde, Ziegen); einschließlich Schlachtfetten, jedoch ohne Innereien. ab Januar 2006 inklusive Kälber
Letzte Aktualisierung: 30.10.2014
© Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein: 2014

Zusätzliche Datenspalten anfügen und/oder entfernen

  • Eiererzeugung
  • Schlachtungen
  • Schlachtmenge