Navigation

Sie sind hier: Statistikamt Nord > Publikationen + Service > Servicestellen > Forschungsdatenzentrum 

Inhalt

Forschungsdatenzentrum am Statistikamt Nord

Logo des Forschungsdatenzentrums

Die Statistischen Ämter der Länder betreiben seit Januar 2004 ein gemeinsames Forschungsdatenzentrum in Form einer Arbeitsgemeinschaft mit regionalen Standorten in den Statistischen Ämtern der Länder.

Ziel und Aufgabe des Forschungsdatenzentrums ist es, Mikrodatenbestände der Amtlichen Statistik für die wissenschaftliche Forschung nutzbar zu machen. Für die nutzungsgerechte Datenanalyse werden verschiedene Formen des Datenzugangs und detaillierte Metadaten angeboten. So ist neben der Nutzung standardisierter Mikrodatenprodukte auch der Zugang zu weniger anonymisierten Mikrodaten in den Standorten des Forschungsdatenzentrums möglich.

Das Statistikamt Nord ist mit den regionalen Standorten Kiel und Hamburg am Forschungsdatenzentrum beteiligt. In beiden Häusern ist ein Zugang zum gesamten Datenangebot des Forschungsdatenzentrums möglich. Wenn Sie auf die Daten des Forschungsdatenzentrums über einen Gastarbeitsplatz zugreifen wollen, wenden Sie sich bitte vorab an den unten genannten Ansprechpartner.

Ein besonderer fachlicher Schwerpunkt unseres Amtes liegt auf Statistiken aus dem Bereich der Land- und Forstwirtschaft.

Ansprechpartner:

Dr. Alexander Vogel
Telefon: 0431 6895-9113
Fax: 040 427964-347
E-Mail: fdz[at]statistik-nord[dot]de

Ausführliche Informationen zu den Forschungsdatenzentren des Bundes und der Länder sowie zu Datenangebot, Nutzungswegen und Ansprechpartnern finden Sie auf der Internetseite des Forschungsdatenzentrums.

Nach oben