Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein ist ebenfalls von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen, sodass nicht immer zeitnah eine umfassende Unterstützung gewährleistet werden kann. Wir stehen Ihnen aber weiterhin per E-Mail und telefonisch zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch unseren Hinweis zu den Meldepflichten auf der Seite zu den Online-Meldungen (IDEV). Gerade zur Einschätzung der Auswirkungen der aktuellen Krise sind Ihre Daten sehr wichtig!

Bleiben Sie gesund! Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Statistikamt Nord

Presseinformationen

Neu: Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg

Kumulier- und Panaschierstatistik veröffentlicht – Anteil ungültiger Stimmzettel gesunken

Neu: Gastgewerbe in Hamburg im 1. Quartal 2020

Starke Einbußen durch Corona-Pandemie

Neu: Gastgewerbe in Schleswig-Holstein im 1. Quartal 2020

Umsätze insbesondere im März eingebrochen

Neu: Tourismus in Hamburg im März 2020

Zwei Drittel weniger Gäste und Übernachtungen

Neu: Tourismus in Schleswig-Holstein im März 2020

Deutlich weniger Gäste und Übernachtungen

Neu: Industrie in Hamburg im 1. Quartal 2020

Umsätze insbesondere im März rückläufig