Zahl der Erwerbstätigen weiter angestiegen

Statistik informiert ... Nr. 18/2020

Die Zahl der Erwerbstätigen in Schleswig-Holstein ist im Jahr 2019 weiter angestiegen und zeigt damit seit 14 Jahren eine positive Entwicklung. Im Vergleich zum Jahr 2018 stieg sie um 13 500 auf 1 430 200 Personen. Mit diesem Wachstum von 1,0 Prozent lag Schleswig-Holstein leicht über der bundesweiten Entwicklung von plus 0,9 Prozent, so das Statistikamt Nord.

Den Schwerpunkt der Erwerbstätigkeit in Schleswig-Holstein bilden die Dienstleistungsberei­che (Anteil: 78 Prozent). Hier stieg die Zahl der Erwerbstätigen in Jahresfrist um 0,9 Prozent. Im Produzierenden Gewerbe entwickelte sich die Erwerbstätigenzahl mit einem Plus von 1,2 Prozent etwas positiver.

Hinweis:
Diese vorläufigen Ergebnisse wurden vom Arbeitskreis „Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder“ ermittelt. Weitere Informationen können auf der Internetseite des Arbeitskrei­ses unter www.aketr.de abgerufen werden.

Tabellen: siehe PDF-Dokument

 

Fachlicher Kontakt:
Dr. Alexander Vogel
Telefon: 0431 6895-9233
E-Mail:   etr(at)statistik-nord(dot)de


Pressestelle:
Alice Mannigel
Telefon:          040 42831-1847
E-Mail: pressestelle(at)statistik-nord(dot)de
Twitter:            @StatistikNord

Dokument herunterladen