Gesundheit

Im Bereich der Gesundheit finden Sie Angaben zu den Patientinnen und Patienten in den Krankenhäusern und die Statistik zu den schwerbehinderten Personen.

Todesursachen

Mit der Todesursachenstatistik werden alle Sterbefälle und deren Ursachen erfasst. Neben der Anzahl der Gestorbenen können auch Daten zu den häufigsten Todesursachen nach Geschlecht und Alter abgerufen werden.

Pflege

Die Pflegestatistik beinhaltet Informationen zu Pflegebedürftigen, ambulanten Pflegediensten und Pflegeheimen. Diese Statistik wird alle zwei Jahre durchgeführt.

Eckzahlen

Gesundheit, Pflege auf einen Blick
Merkmal Stand Einheit Hamburg Schleswig-Holstein
Ärzte 2017 Anzahl 13 066 13 187
Krankenhäuser 2017 Anzahl 58 111
vollstationäre Behandlungsfälle in KH 2017 Anzahl 505 019 602 961
Vorsorge- und Rehaeinrichtungen 2017 Anzahl 8 62
vollstationäre Behandlungsfälle in VR 2017 Anzahl 2 416 131 608
Pflegebedürftige insgesamt 2017 Anzahl 63 145 109 162
ambulante Pflegeeinrichtungen 2017 Anzahl 366 475
stationäre Pflegeeinrichtungen 2017 Anzahl 201 692
Todesursache Herz-Kreislauf-Erkrankungen 2015 Anzahl 5 804 12 534
Todesursache Krebs 2015 Anzahl 4 876 8 997
         

Aktuelle Veröffentlichungen

Hamburger Krankenhauspatientinnen und -patienten 2017

Weniger alkoholbedingte psychische Erkrankungen behandelt
Statistik informiert ... Nr. 1/2019

Schleswig-Holsteiner Krankenhauspatientinnen und -patienten 2017

Erneut weniger Behandlungen wegen alkoholbedingter psychischer Erkrankungen
Statistik informiert ... Nr. 2/2019

Pflegebedürftige in Hamburg 2017

Fast drei Viertel der Leistungsempfängerinnen und -empfänger zu Hause betreut
Statistik informiert ... Nr. 179/2018

Pflegebedürftige in Schleswig-Holstein 2017

Zwei Drittel der Leistungsempfängerinnen und -empfänger zu Hause betreut
Statistik informiert ... Nr. 180/2018

Pflegeeinrichtungen in Hamburg 2017

Neun Prozent mehr Auszubildende
Statistik informiert ... Nr. 173/2018

Pflegeeinrichtungen in Schleswig-Holstein 2017

Vier Prozent mehr Auszubildende
Statistik informiert ... Nr. 174/2018