Im Statistikamt Nord werden anonymisierte Daten des Hamburger Melderegisters ausgewertet. Im Gegensatz zu den Ergebnissen der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung können mit dem Melderegister demografische Daten in tiefer kleinräumiger Gliederung angeboten werden. Wichtige räumliche Unterteilungen sind Bezirke, Stadtteile, Ortsteile, Statistische Gebiete und Baublöcke.

Aus dem Melderegister lassen sich Informationen über die Einwohnerinnen und Einwohner nach Geschlecht, Alter, Familienstand, Staatsangehörigkeit, Migrationshintergrund und Herkunftsgebieten sowie über den Haushaltstyp gewinnen.

Aufgrund grundsätzlicher methodischer Unterschiede weisen die Melderegisterdaten Abweichungen gegenüber den Daten des Zensus  und der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung auf. 

Für Schleswig-Holstein sind diese Auswertungen nicht möglich, da hier kein zentrales Melderegister geführt wird.

Bevölkerungsstand

Hier finden Sie die Anzahl der Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen nach Alter und Geschlecht. Die Daten werden jährlich durch einen Melderegisterabzug gewonnen und unterscheiden sich von der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung.

Ausländer

Hier finden Sie die Anzahl der ausländischen Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen nach Alter und Geschlecht sowie ausgewählten Staatsangehörigkeiten. Die Daten werden jährlich durch einen Melderegisterabzug gewonnen und unterscheiden sich von der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung.

Migrationshintergrund

Hier finden Sie die Anzahl und Herkunft der Bevölkerung mit Migrationshintergrund in den Hamburger Bezirken und Stadtteilen. Die Daten werden, im Gegensatz zum Mikrozensus, jährlich zum 31.12. aus dem Melderegister gewonnen.

Haushalte

Hier finden Sie die Anzahl und Struktur der Privathaushalte in den Stadtteilen und Bezirken Hamburgs. Die Daten werden, im Gegensatz zum Mikrozensus, jährlich zum 31.12. aus dem Melderegister gewonnen.

Eckzahlen

Hamburger Melderegister auf einen Blick
Bezirk / Land Stand Bevölkerung Unter 18-jährige Bevölkerung mit Migrations-hintergrund Haushalte Zuzüge Fortzüge
Hamburg-Mitte 2015 296 410 47 004 138 189 164 086 34 456 29 612
Altona 2015 267 058 46 740 81 905 145 112 26 148 21 207
Eimsbüttel 2015 258 865 38 392 67 494 151 005 27 279 22 940
Hamburg-Nord 2015 302 242 39 773 76 881 188 192 39 309 31 023
Wandsbek 2015 424 146 70 433 120 134 222 799 33 453 27 097
Bergedorf 2015 124 998 22 395 44 470 60 747 10 263 8 161
Harburg 2015 160 211 27 626 67 638 82 372 16 769 13 101
Hamburg 2015 1 833 930 292 363 596 711 1 014 313 110 070 90 072

Aktuelle Veröffentlichungen

Neu: Struktur der Haushalte in den Hamburger Stadtteilen Ende 2016

In fast 18 Prozent der Hamburger Haushalte leben Kinder
Statistik informiert ... SPEZIAL Nr. VI/2017

Hamburgerinnen und Hamburger in gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaft 2016

Sechs Prozent mehr gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften
Statistik informiert ... Nr. 74/2017

Bevölkerung mit Migrationshintergrund in den Hamburger Stadtteilen Ende 2016

Ein Drittel aller Hamburgerinnen und Hamburger hat einen Migrationshintergrund
Statistik informiert ... SPEZIAL Nr. V/2017

Ausländische Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2016

A I 4 - j 16 HH

Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2016

Auszählung aus dem Melderegister
A I/S 1 - j 16 HH

Wie lange leben Hamburgerinnen und Hamburger in ihrer Wohnung?

Statistikamt Nord mit Sonderauswertung
Statistik informiert ... Nr. 142/2016