Im Statistikamt Nord werden anonymisierte Daten des Hamburger Melderegisters ausgewertet. Im Gegensatz zu den Ergebnissen der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung können mit dem Melderegister demografische Daten in tiefer kleinräumiger Gliederung angeboten werden. Wichtige räumliche Unterteilungen sind Bezirke, Stadtteile, Ortsteile, Statistische Gebiete und Baublöcke.

Aus dem Melderegister lassen sich Informationen über die Einwohnerinnen und Einwohner nach Geschlecht, Alter, Familienstand, Staatsangehörigkeit, Migrationshintergrund und Herkunftsgebieten sowie über den Haushaltstyp gewinnen.

Aufgrund grundsätzlicher methodischer Unterschiede weisen die Melderegisterdaten Abweichungen gegenüber den Daten des Zensus  und der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung auf. 

Für Schleswig-Holstein sind diese Auswertungen nicht möglich, da hier kein zentrales Melderegister geführt wird.

Bevölkerungsstand

Hier finden Sie die Anzahl der Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen nach Alter und Geschlecht. Die Daten werden jährlich durch einen Melderegisterabzug gewonnen und unterscheiden sich von der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung.

Ausländer

Hier finden Sie die Anzahl der ausländischen Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen nach Alter und Geschlecht sowie ausgewählten Staatsangehörigkeiten. Die Daten werden jährlich durch einen Melderegisterabzug gewonnen und unterscheiden sich von der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung.

Migrationshintergrund

Hier finden Sie die Anzahl und Herkunft der Bevölkerung mit Migrationshintergrund in den Hamburger Bezirken und Stadtteilen. Die Daten werden, im Gegensatz zum Mikrozensus, jährlich zum 31.12. aus dem Melderegister gewonnen.

Haushalte

Hier finden Sie die Anzahl und Struktur der Privathaushalte in den Stadtteilen und Bezirken Hamburgs. Die Daten werden, im Gegensatz zum Mikrozensus, jährlich zum 31.12. aus dem Melderegister gewonnen.

Eckzahlen

Hamburger Melderegister auf einen Blick
Bezirk / Land Stand Bevölkerung Unter 18-jährige Bevölkerung mit Migrations-hintergrund Haushalte Zuzüge* Fortzüge*
Hamburg-Mitte 2018 302 994 48 337 149 231 168 002 30 517 29 064
Altona 2018 274 702 49 377 90 385 148 628 23 763 22 329
Eimsbüttel 2018 264 869 40 146 74 815 154 346 26 187 25 403
Hamburg-Nord 2018 313 617 42 873 87 706 194 164 34 114 32 542
Wandsbek 2018 438 624 75 234 140 120 228 437 34 722 30 561
Bergedorf 2018 129 599 23 842 50 040 62 561 9 236 8 869
Harburg 2018 167 405 30 096 77 719 85 586 15 316 13 817
Hamburg 2018 1 891 810 309 905 670 016 1 041 724 101 622 90 055

* = Zu- und Fortzüge über die jeweilige Gebietsgrenze

Aktuelle Veröffentlichungen

29 Jahre Deutsche Einheit

Fast sechs Prozent aller Hamburgerinnen und Hamburger in der DDR geboren
Statistik informiert ... Nr. 135/2019

Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2018

Auszählung aus dem Melderegister
A I/S 1 - j 18 HH

Ausländische Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2018

A I 4 - j 18 HH

Hamburger Geodatenportal „Geo-Online“ erweitert

Erstmals individuelle Abfrage von Einwohnerzahlen möglich
Statistik informiert ... Nr. 18/2019

In Hamburg geborene Bürgerinnen und Bürger 2017

43 Prozent in der Hansestadt geboren
Statistik informiert ... Nr. 134/2018

Struktur der Haushalte in den Hamburger Stadtteilen Ende 2017

In fast 18 Prozent der Hamburger Haushalte leben Kinder
Statistik informiert … SPEZIAL Nr. IV/2018