Was ist HAUSHALTE HEUTE bzw. die DSP?

HAUSHALTE HEUTE ist eine freiwillige Zusammenarbeit zwischen privaten Haushalten und der amtlichen Statistik. Die Teilnehmer von HAUSHALTE HEUTE haben bereit erklärt, freiwillig an Befragungen der amtlichen Statistik teilzunehmen. Die Haushalte bilden damit mit der sogenannten Dauerstichprobe befragungsbereiter Haushalte (DSP) einen Adresspool von Haushalten, auf die das Statistikamt regelmäßig zur Durchführung von Erhebungen zurückgreift. Die DSP ist damit derzeit die wichtigste Grundlage für freiwillige Erhebungen der amtlichen Statistik bei Haushalten und Personen. Die Basis der DSP ist der Mikrozensus; es werden ausschließlich Haushalte aus dem Mikrozensus angeworben. Hierdurch wird gewährleistet, dass nur Haushalte in die DSP gelangen können, die nach dem Zufallsverfahren ausgewählt wurden.

Wofür wird die überhaupt benötigt?

Das oberste Ziel der DSP ist es, eine Zufallsstichprobe für die Statistik über Einkommen und Lebensbedingungen in den Ländern der EU (EU-SILC) bereitzustellen. Darüber hinaus ist sie aber auch von Relevanz für die Verbesserung des Informationsangebots über private Haushalte in Deutschland.

Mit ihrer Hilfe lassen sich Zufallsstichproben kostengünstig und schnell gewinnen und gleichzeitig kann dem Problem der sinkenden Auskunftsbereitschaft entgegengewirkt werden.

Die teilnehmenden Haushalte werden zudem regelmäßig über die Erhebungen und eventuelle Aktualisierungen informiert.

Auskünfte und Rückfragen

Für Auskünfte und Rückfragen zu HAUSHALTE HEUTE und zur Dauerstichprobe in Hamburg und Schleswig-Holstein wenden Sie sich bitte an:

Statistikamt Nord
HAUSHALTE HEUTE / Dauerstichprobe
Fröbelstr. 15–17
24113 Kiel

E-Mail: dsp(at)statistik-nord(dot)de