Umstellung der Verschlüsselung für Online-Meldeverfahren

Das IDEV-Portal wurde am 1. April 2017 auf ein neues, sichereres Verschlüsselungsverfahren umgestellt. Dies hat zur Folge, dass einige Nutzerinnen und Nutzer keinen Zugang mehr zu dem Portal bekommen. In diesem Fall ist eine Aktualisierung des Browsers und/oder des Betriebssystems notwendig. Für die Anwendung .CORE gilt dies ab dem 1. Oktober 2017.

Informationen über die unterstütze Software und weitere Hintergründe finden Sie hier.
 

IDEV steht für „Internet Datenerhebung im Verbund" und ermöglicht eine formularbasierte Eingabe von Daten und das Hochladen von Dateien. Das Online-Meldeverfahren IDEV wurde in Zusammenarbeit der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder entwickelt. Weitere Informationen finden Sie im IDEV-Faltblatt (Externer Link) (PDF-Dokument). Die technischen Voraussetzungen sind in der Online-Hilfe (Externer Link) beschrieben.
Zum Ausprobieren von IDEV steht Ihnen auch ein Gastzugang zur Verfügung.

Die Statistischen Landesämter betreiben verschiedene Server für die Onlineerhebungen in den Ländern. Den IDEV-Server für das Statistikamt Nord erreichen sie hier (Externer Link).

Ansprechpartner/Hotline:

Bei technischen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich
bitte an die Koordinierungsstelle im Statistischen Amt für Hamburg
und Schleswig-Holstein.

Telefon: 040 42831-1663
E-Mail: idev(at)statistik-nord(dot)de

Bei fachlich-inhaltlichen Fragen zu Ihrer Statistik wenden Sie sich
bitte an Ihren Sachbearbeiter, der im Erhebungsbogen
aufgeführt ist.