20 Jahre Statistikamt Nord

Im Jahr 2024 feiert das Statistikamt Nord sein 20‑jähriges Bestehen. Zum 1. Januar 2004 wurden die vormaligen Statistischen Landesämter Hamburg und Schleswig-Holstein unter dem offiziellen Namen „Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein – Anstalt des öffentlichen Rechts“ zusammengeführt.

Anlässlich des Jubiläums bekam das Amt ein neues Logo und der Internetauftritt sowie sämtliche Veröffentlichungen des Hauses wurden modernisiert. Zudem gibt das Haus im Jubiläumsjahr monatlich eine Pressemitteilung mit einer 20‑Jahres-Rückschau auf je ein spezifisches Thema heraus.

Weitere Informationen zur Geschichte sowie zu aktuellen Aufgaben des Statistikamtes Nord sind im Bereich Aufgaben und Struktur zu finden.

 

Bevölkerungswachstum und Wohndauer in den Hamburger Stadtteilen 2002 – 2022

Rahlstedt am stärksten gewachsen, Wohndauer in Tatenberg besonders hoch
Statistik informiert … Nr. 4/2024

Bevölkerungsentwicklung in Schleswig-Holstein 2002 – 2022

Bevölkerung durch Wanderungsgewinne gewachsen
Statistik informiert … Nr. 5/2024

In eigener Sache

Statistikamt Nord feiert 20-jähriges Bestehen
Statistik informiert … Nr. 1/2024