Daten der amtlichen Statistik übersichtlich zusammengestellt

Statistik informiert ... Nr. 86/2020

Corona-Sonderseite des Statistikamtes Nord

Die globale Ausbreitung des SARS‑CoV‑2‑Virus und der dadurch verursachten Erkrankung COVID-19 treffen Gesellschaft und Wirtschaft auch in Hamburg und Schleswig-Holstein stark und die langfristigen Folgen der Pandemie sind in Gänze noch nicht abschätzbar.

Um die Recherche nach aktuellen Daten zu vereinfachen, finden Sie ab sofort auf der Internet­seite des Statistikamtes Nord eine Corona-Sonderseite mit statistischen Ergebnissen für die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein, die erste Auswirkungen der Krise bereits widerspie­geln.

Da manche Daten nur viertel-, halb oder ganzjährig erhoben werden, liegen in einigen Fällen noch keine Angaben zu den von der Krise betroffenen Monaten vor. Um aber hier einen mög­lichst vollständigen Überblick zu den Größenordnungen und Verhältnissen in Hamburg und Schleswig-Holstein zu geben, werden Sie ebenfalls auf der Sonderseite bereitgestellt.

Die Daten der Corona-Sonderseite werden regelmäßig aktualisiert und die Inhalte kontinuierlich ausgebaut.

 

Pressestelle:
Alice Mannigel
Telefon: 040 42831-1847
E-Mail:  pressestelle(at)statistik-nord(dot)de
Twitter:  @StatistikNord

Dokument herunterladen